Dungeons and Dragons & Das Schwarze Auge in Ulm
 
Seelen

Seelen

Eine Seele ist die Essenz des Bewusstseins, der Erinnerung und der Persönlichkeit eines Individuums. Seelen treiben Körper an und geben ihrem Gewebe Leben, wenn sie fest mit ihrem Wirt verbunden sind. Jegliche Schädigung der zugrunde liegenden Verbindung bis hin zur vollständigen Trennung kann sich als eine Reihe von seelenbedingten Beschwerden äußern. Das Schlimmste davon ist eine hohle Geburt, ein seelenloses Kind.

Wenn Menschen sterben, bewegen sich ihre Seelen fast immer auf Portale zu (vermutlich) den Reichen der Götter. Einige Seelen bleiben hier und werden zu “verlorenen Seelen”, obwohl sie in der Welt der Sterblichen nur sehr wenig tun können, als ihre eigene Reinkarnation hinauszuschieben. Es ist schwierig, mit verlorenen Seelen zu interagieren, aber sie haben weder die Einschränkungen noch die Vorteile, mit einem Körper verbunden zu sein.

5 Comments

  1. Pingback: [27.11.19] Session 1 – Das Vermächtnis der Schwertküste – Zur Schwarzen Laute

  2. Pingback: [05.03.20] Session 11 – Der Hort eines Grünen Drachen – Zur Schwarzen Laute

  3. Pingback: [06.01.20] Session 6 – Von Hohlgeborenen, Seelen und Todesfeen – Zur Schwarzen Laute

  4. Pingback: [22.01.20] Session 8 – Bruchstücke aus Netheril – Zur Schwarzen Laute

  5. Pingback: Beseelung – Zur Schwarzen Laute

Kommentare sind deaktiviert.